Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
© 2018 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

News

Mitgliederversammlung der Büdinger Handballer

„Der HC Büdingen ist Teil der Handballspielgemeinschaft Oberhessen und über diese  Entwicklung des regionalen Handballs und Gestaltung seiner Zukunft sind wir sehr  glücklich!“ Mit diesen Worten eröffnete der Vorsitzende der Büdinger Handballer,  Gottfried Hoffelner, seinen Rechenschaftsbericht im Rahmen der  Mitgliederversammlung.    Vor sieben Jahren hatte Gottfried Hoffelner – in einer sehr schwierigen Situation für den Verein – den Posten des 1.Vorsitzenden übernommen. Gemeinsam mit vielen anderen  Mitstreitern verschaffte er dem HCB in schwierigen finanziellen Zeiten eine neue und  vor allem solide Basis. Abgesehen von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen stand es  auch um die sportliche Zukunft des Vereins nicht zum Besten. Die Situation war im Jahr  2007 äußerst prekär. Ein komplett neuer Vorstand musste gewählt werden. Die Auflösung  des Vereins war ein realistisches Szenario. Die 1. Männermannschaft wurde nach dem Abstieg aus der Oberliga Hessen und  zahlreichen Spielerabgängen aus der Landesliga zurückgezogen. Eine Damenmannschaft  musste völlig neu gegründet werden und mit den verbliebenen Spielern der 2.  Männermannschaft ein Team in der A-Klasse gebildet werden. Beides ist dem Vorstand  gelungen. Die Damenmannschaft schaffte nach ihrer "Wiederbelebung" sogar den  Aufstieg in die Bezirksoberliga und mit dem Herren-Team konnte man eine drohende  Auflösung der Mannschaft verhindern. „Diese Basis und die gute Grundlagenarbeit im Jugendbereich haben uns die  Möglichkeiten zur Bildung von Spielgemeinschaften eröffnet“, so Gottfried Hoffelner in  seiner Ansprache. Nebenbei konnte der Vorstand den finanziellen Kollaps des Vereins  verhindern. In einem zweiten Schritt bildete der HCB eine Spielgemeinschaft mit den Handballern  aus Bleichenbach. Dies zunächst auf den Spielbetrieb der Jugendmannschaften  beschränkt. Erst später wurde die Spielgemeinschaft um  den Erwachsenen-Bereich  ergänzt.  Maßnahmen, die aus Sicht der HC-Verantwortlichen die Grundlagen für die  Entwicklung zur HSG Oberhessen lieferten. Gemeinsam mit den Handballern aus Bleichenbach, Altenstadt und Limeshain bildet der  HC Büdingen seit 2013 die HSG Oberhessen. „Die Umsetzung dieses Weges war für  unseren Vorstand eine Herzensangelegenheit“, betonte Hoffelner. Bereits in den Jahren  vor 2005 hatte der Vorstand des HCB wiederkehrend an die jeweiligen Vorstände zur  Bildung einer regionalen Spielgemeinschaft appelliert. „Dass wir diesen Weg nach über  10 Jahren nunmehr in die Tat umsetzen konnten, freut mich auch persönlich.  Ein  Gesamtprozess, der über die Jahre nicht immer ohne Reibungsverluste von statten ging -   in seiner Substanz für das Überleben des Handballsports allerdings ohne Alternativen  war.“ Sportlich gehörte die HSG Oberhessen mit 17 Jugendmannschaften in der vergangenen  Spielzeit zu den größten Vereinen des Bezirkes Hanau/Offenbach. Die 1.  Damenmannschaft konnte den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga und die 2.  Damenmannschaft den Ligaverbleib  in der A-Klasse erreichen. Die 1.Männermannschaft  schaffte nach einer tollen Rückrunde noch den 2. Tabellenplatz in der B-Klasse und  durfte sich am letzten Spieltag über den Aufstieg in die A-Klasse freuen.   Neu war für den Vorstand des HCB die Rolle innerhalb der Spielgemeinschaft. Mit der  Gründung der HSG Oberhessen wurden die sportlichen Verantwortlichkeiten an die neue Spielgemeinschaft delegiert. Der HC Büdingen bleibt als zwar als einer der drei  Stammvereine die wirtschaftliche und rechtliche Basis der HSG, die praktische Arbeit  des Vorstandes hat sich in diesem Umfeld jedoch erheblich verändert.  „Starke  Stammvereine geben der Spielgemeinschaft regionale Identität und wirtschaftliche  Schlagfähigkeit. Auch deshalb ist es wichtig, die Zukunft des Vereins mit viel  Engagement aktiv weiter zu gestalten“, so Gottfried Hoffelner.   Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde Thomas Appel zum neuen 1. Vorsitzenden des  Vereins gewählt. Bereits von 1991 bis 2005 gehörte er dem Vorstand des HCB  in  verschiedenen Funktionen an. Seit 2010 war er stellvertretender Vorsitzender des  Vereins.  Der bisherige Vorsitzende Gottfried Hoffelner wechselte auf die Position des  stellvertretenden Vorsitzenden – bleibt gleichzeitig aber auch 1. Vorsitzender der  Handballspielgemeinschaft Oberhessen.  Der neue 1. Vorsitzende erläuterte in einem ersten Ausblick die kommende  Vorstandsarbeit: "Der Verein wird sich in seiner Rolle innerhalb der Spielgemeinschaft  „neu erfinden“ müssen."   Die Schwerpunkte der Tätigkeiten liege auf einer Begleitung und Unterstützung  sportlicher Bestrebungen  der Spielgemeinschaft, aber vor allem auf einer Stärkung der  wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. „Der Vorstand der HSG Oberhessen ist für den  sportlichen Bereich verantwortlich.  In diesen Prozess können wir uns nur mit  Vorschlägen einbringen. Wichtig erscheint es uns, mit unserer Arbeit die finanziellen  Möglichkeiten der Spielgemeinschaft zu verbessern. Die Förderung des Kinderhandballs  in Büdingen, die Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten, sowie die Fortführung  der Stelle im Freiwilligen Dienst sind wichtige Bausteine und Aufgaben für den  Vorstand.“  Eine zweite Ebene bilden  nach seinen Worten die bevorstehenden Jubiläen des  Handballs in Büdingen. 2016 feiert der Handball in Büdingen sein 90-jähriges Bestehen  und nur zwei Jahre später wird der HC Büdingen seinen 50. Geburtstag feiern. Beide  Jahrestage müssen wir bereits jetzt in den Fokus nehmen.  „Vor diesem Hintergrund  freut es mich, dass wir diese Aufgaben mit einem eingespielten und nahezu  unveränderten Vorstandsteam angehen können“. Neben Thomas Appel und Gottfried Hoffelner wurden Wilfried Lange als weiterer  stellvertretender Vorsitzender und Steffi Lange-Bielinski als Schatzmeisterin in den  geschäftsführenden Vorstand des Vereins gewählt. Weitere Vorstandsfunktionen: Spielausschuss und Jugendleitung    Sabine Engeln Spielausschuss                                Nicole Lange Schriftführerin                                Katharina Borck Stellv. Schatzmeisterin                    Anita Arheit Wirtschaftsausschuss                       Gundula Hoffelner Wirtschaftsausschuss                       Silke Schwarz Wirtschaftsausschuss                       Anke Schwarz Thomas Appel,  09.08.2014
HC 1968 Büdingen