© 2018 - HSG Oberhessen Datenschutzerklärung Impressum

Männer I - HSG Oberhessen

Saisonbericht: Männer I - Bezirksliga B

Rückblick: Trotz der tollen Meistersaison 16/17 (Bezirksliga B, 18 Spiele, 16 Siege,  558:436 Tore und 32:4 Punkte) war es allen klar, in der Bezirksliga A wird es  nicht einfach. Doch mit dem guten Kader und der anhaltenden Euphorie  sollte es zu schaffen sein. Zielsetzung war, frühzeitig genügend Punkte  gegen den Nichtabstieg zu sichern. In den ersten sieben Spiele reichte es aber nur zu zwei Unentschieden  (Dietzenbach II und Altenhaßlau). Dann wurden endlich die ersten beiden  Spiele gewonnen, in Bad Orb und zuhause gegen Hanau/Erlensee. Nach dem  Sieg gegen Langenselbold II waren 10 Pluspunkte gesammelt und die  direkten Abstiegsplätze verlassen. Nach drei deftigen Niederlagen folgte ein hart umkämpfter Heimsieg gegen  Altenhaßlau.  In Bad Orb gab es noch einen hohen Sieg, damit befand man sich wieder auf  einen Nichtabstiegsplatz. Das anschließende 4-Punkte-Spiel gegen  Hanau/Erlensee wurde deutlich verloren, wie auch die beiden  nachfolgenden Spiele, obwohl man oft in der ersten Spielhälfte deutlich  vorne lag. Die Tabelle zeigt wie knapp es war. Wäre das Spiel in Erlensee  gegen den direkten Konkurrenten gewonnen worden, wäre die HSG nicht  abgestiegen. Tabelle Bezirksliga A 2017/2018  Platz   Mannschaft Spiele Tore Punkte 1   TV Gelnhausen III   22   684 : 533   44 : 0   2   TV Wächtersbach 22   657 : 459   34 : 10     3   TGS Seligenstadt   22   624 : 554   33 : 11     4   HSG Dreieich   22   641 : 595   27 : 17     5   HSG Preagberg   22   562 : 528   26 : 18     6   TV Altenhaßlau 22   494 : 503   18 : 26     7   TGS Niederrodenbach II   22   599 : 612   18 : 26     8   MSG TG Hanau/SV Erlensee   22  587 : 647   17 : 27     9   HSG Dietzenbach II 22  596 : 620   17 : 27   10   TV Langenselbold II   22  503 : 550   15 : 29   11   HSG Oberhessen 22  516 : 625   14 : 30   12     TV Bad Orb   22  401 : 638    1 : 43  Ausblick:  Nachdem die beiden Haupttorschützen den Verein verlassen haben und  einige wichtige Spieler aus beruflichen Gründen nur eingeschränkt oder  nicht mehr zur Verfügung stehen, liegt der Fokus des neuen Trainers auf der Integration von Spielern aus der zweiten Mannschaft und aus der A-Jugend. Bei drei Absteigern aus der Bezirksliga A, zwei sehr spielstarken Aufsteigern  aus der Bezirksliga C (FT Dörnigheim, Kickers Offenbach) und der HSG  Kinzigtal II, die den Aufstieg nur durch ein falsch interpretiertes  Doppelspielrecht verpasste, wird es in dieser Saison schwer werden mit den  angepeilten Wiederaufstieg. Die Mannschaft um den neuen Trainer Martin  Ernst will aber ihre Chancen nutzen und für eine positive Überraschung  sorgen. Sportliche Grüße  Martin Ernst
Home Teams Jugend Schiedsrichter Vereine FSJ Galerie Kontakt:
  hintere Reihe von links: Martin Ernst (Trainer), Mika Wiltheiß, Stefan Spenkoch,  Sören Pfau, Christian Wenzel, Moritz Hees, Jakob Hees,  Alban Burster vordere Reihe von links: Jan - Hendrik Ulrich, Michel Wenzel, Peter Maschke, Max  Klier, Thomas Schubert, Sebastian Schember, Sam Schmück,  Jens Hilbert
Aktuelle Spiele Tabelle Spielplan